Elektromobilität


ABL Wallbox Ladesäule Elektroauto Elektromobilität

Wallbox eMH1

Die Kleine für große Aufgaben

ABL Wallbox Ladesäule Elektroauto Elektromobilität

Die eMH1 ist die kleinste Wallbox für den privaten und halböffentlichen Bereich. Mit ihrer Ladeleistung bis 22 kW kann sie jedes Fahrzeug laden und ist auch für den Außenbereich sehr gut geeignet.

 

Die eMH1 mit Ladekabel ist die perfekte Lösung für die Garage. Sie ist sehr platzsparend und  lässt sich kinderleicht bedienen. Die serienmäßige Ausstattung der Wallboxen mit einem FI-Schutzschalter Typ A und einer

DC-Fehlerstromerkennung bieten zusätzlichen Schutz. Für Firmen- und Hotelparkplätze oder Parkhäuser empfehlen wir die eMH1 mit Ladesteckdose, um unterschiedliche Fahrzeugtypen zu laden. Zur kontaktlosen Identifikation im halböffentlichen Bereich bietet ABL für die Wallbox eMH1 eine Montageplatte mit integriertem RFID-Modul als Zubehör an. Jeder berechtigte Fahrzeugnutzer erhält  zur Identifikation eine Nutzerkarte.

Wallbox ABL Ladestation
Wallbox ABL Ladestation

1W1101

mit Ladekabel Typ 2

11 kW

Wallbox ABL Ladestation
Wallbox ABL Ladestation

1W1121

mit Steckdose Typ 2

11 kW

Wallbox ABL Ladestation
Wallbox ABL Ladestation

1W2201

mit Ladekabel Typ 2

22 kW

Wallbox ABL Ladestation
Wallbox ABL Ladestation

1W2221

mit Steckdose Typ 2

22 kW


Wallbox eMH2

Die smarte Ladelösung


Die Wallbox eMH2 ist die smarte Ladelösung im attraktiven Design für den privaten und halböffentlichen Bereich. Die durchsichtige Blende zeigt anhand von farbig leuchtenden Piktogrammen die jeweiligen Ladezustände an.

 

Dank des fest integrierten RFID-Moduls kann ein schneller und sicherer Zugang garantiert werden. Die Wallboxen sind serienmäßig durch einen FI-Schutzschalter Typ A sowie einer DC-Fehlerstromerkennung gesichert.

Zusätzlich kann der integrierte Energiezähler jederzeit über das seitliche Sichtfenster eingesehen werden.

2W2240 Master

mit Steckdose Typ 2

22 kW

Energiezähler, Backend, RFID

2W2260+ Master

mit Steckdose Typ 2

22 kW

Energiezähler, Backend,

RFID

2W2241 Master

mit Ladekabel Typ 2

22 kW

Energiezähler, Backend,

RFID

2W2261+ Master

mit Ladekabel Typ 2

22 kW

Energiezähler, Backend,

RFID

2W2230 Slave

mit Steckdose Typ 2

22 kW

RFID

2W2250+ Slave

mit Steckdose Typ 2

22 kW

RFID

2W2231 Slave

mit Ladekabel Typ 2

22 kW

RFID

2W2251+ Slave

mit Ladekabel Typ 2

22 kW

RFID


ABL Wallbox Ladesäule Elektroauto Elektromobilität

Wallbox eMH3

Für Flotten- und Parkhausprojekte

ABL Wallbox Ladesäule Elektroauto Elektromobilität

Durch die zwei fest integrierten Ladepunkte können zwei Fahrzeuge gleichzeitig mit der Wallbox beladen werden. Dadurch ist die eMH3 die optimale Lösung für den halböffentlichen und öffentlichen Bereich.

 

Zusätzliche Sicherheit bietet die interne Temperatur-Überwachung, die den Ladestrom automatisch begrenzt, sowie ein integrierter elektronischer Überstromschutz. Das DC-Fehlerstrommodul baut ABL zum Schutz der Hausinstallation ebenfalls serienmäßig in alle Wallboxen eMH3 ein. Das fest integrierte RFID-Modul kann zu jeder Zeit per Software aktiviert werden.

Mit Hilfe der neuen ABL Software lassen sich die Ladepunkte mehrerer Wallboxen eMH3 intelligent miteinander vernetzen und steuern. Die OCPP-Software Version 1.6 hat ABL bereits in die wichtigsten europäischen Backends integriert und bietet auf Anfrage auch Integration in weitere Backends an.

ABL Wallbox Ladesäule Elektroauto Elektromobilität
ABL Wallbox Ladesäule Elektroauto Elektromobilität

3W2215 Master

2x Steckdose Typ 2

2x 11 kW oder 1x 22 kW

lokales Lastmanagement

RFID, Energiezähler,GSM,

OCCP 1.6

ABL Wallbox Ladesäule Elektroauto Elektromobilität
ABL Wallbox Ladesäule Elektroauto Elektromobilität

3W2263+ Master

2x Steckdose Typ 2

2x 11 kW oder 1x 22 kW

lokales Lastmanagement

RFID, Energiezähler mit eichrechtskonformen Komponenten, GSM,

OCCP 1.6

ABL Wallbox Ladesäule Elektroauto Elektromobilität
ABL Wallbox Ladesäule Elektroauto Elektromobilität

3W2225 Master

2x Ladekabel Typ 2

2x 11 kW oder 1x 22 kW

lokales Lastmanagement

RFID, Energiezähler,GSM,

 OCCP 1.6

ABL Wallbox Ladesäule Elektroauto Elektromobilität
ABL Wallbox Ladesäule Elektroauto Elektromobilität

3W2264+ Master

2x Ladekabel Typ 2

2x 11 kW oder 1x 22 kW

lokales Lastmanagement

RFID, Energiezähler mit eichrechtskonformen Komponenten, GSM,

OCCP 1.6

ABL Wallbox Ladesäule Elektroauto Elektromobilität
ABL Wallbox Ladesäule Elektroauto Elektromobilität

3W2220 Slave

2x Steckdose Typ 2

2x 11 kW oder 1x 22 kW

lokales Lastmanagement

RFID, Energiezähler

 

ABL Wallbox Ladesäule Elektroauto Elektromobilität
ABL Wallbox Ladesäule Elektroauto Elektromobilität

3W2253+ Slave

2x Steckdose Typ 2

2x 11 kW oder 1x 22 kW

lokales Lastmanagement

RFID, Energiezähler

ABL Wallbox Ladesäule Elektroauto Elektromobilität
ABL Wallbox Ladesäule Elektroauto Elektromobilität

3W2226 Slave

2x Ladekabel Typ 2

2x 11 kW oder 1x 22 kW

lokales Lastmanagement

RFID, Energiezähler,GSM,

OCCP 1.6

ABL Wallbox Ladesäule Elektroauto Elektromobilität

3W2254+ Slave

2x Ladekabel Typ 2

2x 11 kW oder 1x 22 kW

lokales Lastmanagement

RFID, Energiezähler mit eichrechtskonformen Komponenten,GSM,

OCCP 1.6


Wallbox eMH3

Slave oder Standalone?

 

Die Wallbox eMH3 ist ein echtes Kraftpaket. Sie bietet zwei Ladepunkte als Typ 2 Ladesteckdosen mit einer Ladeleistung von je 22 kW. Für die Zugangskontrolle kann das fest integrierte RFID-Modul zu jeder Zeit per Software aktiviert werden. Die DC-Fehlerstromerkennung wird serienmäßig eingebaut.

 

Optional ist die eMH3 mit Ladekabel (Typ 2 auf Typ 2, Typ 2 auf Typ1) erhältlich. Dadurch gewährleistet die eMH3 eine hohe Fleixbilität zum Anschluss und zur Ladung von Elektrofahrzeugen unterschiedlichen Typs.

ABL Wallbox Ladesäule Elektroauto Elektromobilität

3W4401

2x Steckdose Typ 2

2x 22 kW

RFID, Energiezähler


Ein Beispiel für Backend- und Lastmanagement-Anwendungen mit einer integrierten Steuerzentrale

 

 

Optional kann der Verbrauch des gesamten Gebäudes gemessen

und die Ladeinfrastruktur dynamisch angepasst werden.


ABL Wallbox Ladesäule Elektroauto Elektromobilität
  • max. 16 Ladepunkte (1x 3W2215 + 7x3W2220)
  • Der SBC Kommunikationscontroller zur Steuerung aller Ladepunkte ist in der 3W2215 integriert (Funktionen: Lastmanagement, Zugangskontrolle, Backend-Anbindung)
  • Abrechnungsfähig
  • Pro Wallbox ein LS in Unterverteilung
  • Master und Slaves auch als Single Wallbox erhältlich

        Vorteil: Alle technischen Komponenten sind den Wallboxen integriert.