Unterkonstruktion


Die ISO-zertifizierte Mounting Systems GmbH ist einer der weltweit größten Produzenten von Gestellsystemen für Photovoltaikanlagen. Mit über 20 Jahren Know-How im Markt zählt das Unternehmen zu den erfahrensten Entwicklern und Herstellern in diesem Bereich.


Schrägdach

Mit den unterschiedlichen, qualitativ hoch­wertigen Montagesystemen, können alle erdenklichen Dachein­deckungen und Neigungen funktional und ansprechend abgebildet werden. Die Aus­führungen unterscheiden sich hierbei vor allem aufgrund der vorhandenen Dachein­deckung. Ob Ziegel, Welleternit oder Schiefer – hier empfiehlt sich der Einsatz des Pitched BaseLine oder ProLine. Speziell für Trapezbleche bietet sich die direkte Befestigung mittels der Trapeze-Systeme an. Jetzt auch in Kombination mit einer zusätzlichen Aufständerung: Trapeze-S oder Trapeze-EW.


Flachdach

Flachdachsysteme zeichnen sich insbesondere durch ihre Flexibilität aus. Um dem flachen Winkel zur Sonne entgegen­zuwirken und einen optimalen Ertrag zu erzielen, werden die Flach­dach­kon­struk­tio­nen in 5°-Schritten mit Neigungs­winkeln von 10° bis 45° installiert. Die flexible Anordnung der Module in Quer- oder Hochkant­montage sorgt für eine bestmögliche Ausnutzung der Dachfläche. Durch die bewährte Mounting Systems Clickstone-Technologie zur Modul­klemmung, ist eine einfache und schnelle Montage gewährleistet

 


Indach

Dachintegrierte Anlagen bieten neben optischer Eleganz auch erhöhte Förderung in vielen Regionen. Ohnehin kostenseitig klar im Vorteil sind sie bei Neubauten und Dachsanierungen.
Die semi-integrierte Lösung ist leicht montierbar und variabel in der Auslegung. Auch Anlagen in schneereichen Regionen sind durch multiple Adapter-Anbindungen realisierbar.


K2 Systems entwickelt seit 2004 zukunftsweisende und hoch funktionale Montagesystemlösungen für Photovoltaikanlagen. 

Die Systeme werden in eigenen Entwicklungsabteilung konzipiert und an die sich stets verändernden Marktbedingungen angepasst und optimiert.


Einlegesystem

 

Das Einlegesystem für Photovoltaikanlagen erleichtert das Montieren von Modulen enorm, da es ohne Modulklemmen auskommt. Mehrere Module können zwischen zwei Einlegeschienen sicher und ohne den Einsatz von Werkzeug fixiert werden. Es ist für Eindeckungen mit Pfannenziegeln und Wellfaserzement oder Wellblech geeignet. Die Dachanbindung erfolgt über Dachhaken oder Stockschrauben.


Flachdach

 

K2 Montagesysteme für Flachdächer sind für viele Untergründe wie Beton, Bitumen, Folien, begrünte Dächer, Kies oder auch Trapezblech geeignet. Es sind sowohl einseitige als auch doppelseitige Aufständerungen möglich. Die Aufständerungswinkel erstrecken sich von 10 bis 45 Grad.